ZIELE

  •  Erhöhung des Stellenwertes der Krankheit Osteoporose
  • Qualifizierte Diagnostik +
    Therapie auf Grundlage der S3-Leitlinie des DVO
  • Förderung des Qualitätsmanagement Osteoporose
  • Aufnahme der Osteologie in die Weiterbildungsordnung